JabRef Version @version@

JabRef ist frei verfügbar unter den Bedingungen der GNU General Public License.

Akuelle Entwickler:

Simon Harrer, Oliver Kopp, Igor Steinmacher

Ehemalige Entwickler:

Morten O. Alver, Nizar N. Batada, Michel Baylac, Kolja Brix, Guillaume Gardey, Oscar Gustafsson, Cyrille d'Haese, S M Mahbub Murshed, Raik Nagel, Christopher Oezbek, Ellen Reitmayr, Gert Renckens, Andreas Rudert, Michael Spiegel, Ulrik Stervbo, Joerg K. Wegner, Michael Wrighton, Egon Willighagen, Jörg Zieren

Beiträge von:

Thomas Arildsen, Michael Beckmann, Oliver Beckmann, Fedor Bezrukov, Fabian Bieker, Aaron Chen, Thorsten Dahlheimer, Fabrice Dessaint, Tobias Diez, Nathan Dunn, E. Hakan Duran, Brian Van Essen, Michael Falkenthal, Alexis Gallagher, David Gleich, Eduardo Roberto Greco, Yara Grassi Gouffon, Leonardo Haddad Carlos Sascha Hunold, Philip Johnson, Bernd Kalbfuss, Martin Kähmer, Ervin Kolenovic, Krzysztof A. Kościuszkiewicz, Christian Kopf, Jan Kubovy, Jeffrey Kuhn, Uwe Kuehn, Felix Langner, Stephan Lau, Alexsandro Lauber, Renato Massao Maeda da Silva, Luciana de Melo e Abud, Alex Montgomery, Saverio Mori, Ambrogio Oliva, Brian Quistorff, Ward Poelmans, Stephan Rave, Adam Rehn, John Relph, Hannes Restel, Moritz Ringler, Andreas Rudert, Mark Schenk, Nathan Sheffield, Rudolf Seemann, Toralf Senger, Manuel Siebeneicher, Waluyo Adi Siswanto, Mike Smoot, Ulrich Stärk, Martin Stolle, Ruy Minoru Ito Takata, Thiago Gomes Toledo, Mattias Ulbrich, David Weitzman, Seb Wills, John Zedlewski, Krunoslav Zubrinic

Dank an:

Samin Muhammad Ridwanul Karim, Stefan Robert

Benutzte Fremdsoftware:

JabRef benutzt JGoodies Looks und JGoodies Forms, das von JGoodies (http://www.jgoodies.com) unter den Bedingungen der BSD-Lizenz vertrieben wird (siehe http://www.opensource.org/licenses/bsd-license.html für nähere Einzelheiten dieser Lizenz).

Außerdem werden zwei zustätzliche Klassen (SimpleInternalFrame and UIFSplitPane) von Karsten Lentzsch benutzt, die unter diesen Bedingungen vertrieben werden.

Kommandozeilenbefehle werden geparst mit RitOpt (http://ritopt.sourceforge.net), das unter den Bedingungen der GNU General Public License (Version 2) verfügbar ist.

JabRef verwendet für die Suche den ANTLR Parser Generator. ANTLR ist public domain software - siehe http://www.antlr.org/license.html für die Lizenzbedingungen.

Für die Darstellung und Filterung der Tabelle benutzt JabRef die Glazed Lists library (http://publicobject.com/glazedlists), die unter den Bedingungen der Lesser General Public License vertrieben wird.

JabRef benutzt darüber hinaus die "threading library" Spin, die ebenfalls unter den Bedingungen der Lesser General Public License vertrieben wird.

Für die einfache Auswahl und den Umgang mit Datumsangaben werden Komponenten der Microba-Bibliothek verwenden. Diese wird unter einer BSD-Lizenz vertrieben, siehe http://sourceforge.net/projects/microba/ für eine genauere Beschreibung.

Die meisten Icons stammen aus dem Crystal Clear Icon-Set von Everaldo (http://www.everaldo.com), das unter den Bedingungen der Lesser General Public License vertrieben wird.

JabRef verwendet für die Behandlung von PDF-Dateien die JempBox- und PDFBox-Bibliotheken, die unter einer Apache-Lizenz vertrieben werden.